presse

ProSiebenSat.1-Gruppe erwirbt Free-TV-Sender PULS TV in Österreich

Die ProSiebenSat.1-Gruppe erwirbt den österreichischen Free-TV-Sender PULS TV.

Die ProSiebenSat.1-Gruppe erwirbt den österreichischen Free-TV-Sender PULS TV.

Wien, 5. Juli 2007

Die ProSiebenSat.1-Gruppe erwirbt den österreichischen Free-TV-Sender PULS TV. Das Unternehmen übernimmt alle Anteile an dem Wiener Ballungsraumsender von einer Gruppe privater Investoren. Über den vereinbarten Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Mit dem Erwerb des Senders baut die ProSiebenSat.1-Gruppe ihr Engagement in Österreich weiter aus. Das Unternehmen geht davon aus, dass sich der österreichische TV-Werbemarkt insbesondere für kommerzielle TV-Anbieter durch die steigende Verbreitung des digitalen Satellitenempfangs überdurchschnittlich entwickeln wird. Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der kartell- und medienaufsichtsrechtlichen Freigabe.

PULS TV bietet derzeit ein 24-Stunden-Programm aus Unterhaltung, Information und lokaler Berichterstattung. Der Sender fungiert auch als Produzent für die Sender ProSieben Austria, Sat.1 Österreich und kabel eins Austria für Formate wie „ProSieben AustriaNews“, „Tonight tv“, „Austria TopTalk“ und das Frühstücksfernsehen „Café Puls“.

Brand logo
Ihr Kontakt

Cornelia Doma

Geschäftsleitung Marketing and Communications

  • Pressearchiv 2007
  • Pressearchiv
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

(c) JOYN

Pressemitteilungen

Formel 1-Saisonstart in Bahrain & Oldies but Goldies: „Dawson’s Creek“, “Californication” & “GLEE” ab März kostenlos auf JOYN streamen

Stephanie WolochStephanie WolochStephanie Woloch
Verstappen, Hamilton, Leclerc & Co starten am Samstag im ServusTV Livestream auf JOYN in Bahrain in die neue Formel 1 Saison. NEU kostenlos auf JOYN sind ab März Serien-Klassiker wie „Dawson’s Creek“, „Californication“ & „Glee“.