presse

Ursula Strauss und Roland Düringer in "Heinzl und die VIPs - Sommergespräche" am Donnerstag, den 20. August, um 21.20 Uhr bei ATV

ATV Society-Reporter Dominic Heinzl startet diesen Donnerstag um 21.20 Uhr in die Sommergespräche und trifft dabei die österreichischen Stars zum Talk. In der ersten Folge begrüßt Heinzl die erfolgreiche Schauspielerin Ursula Strauss zum exklusiven Talk in ihrer Heimat, der Wachau. Direkt danach, um 21.55 Uhr, spricht Kabarettist Roland Düringer auf der Hochramalpe über Erfolg und die Schattenseiten des Business.

Wien, 18. August 2020

Beim ersten Sommergespräch trifft Dominic Heinzl Ursula Strauss in der schönen Wachau und macht mit ihr unter anderem eine Zillenfahrt auf der Donau. Im exklusiven Talk spricht die fünffache Romy-Preisträgerin so offen wie noch nie über ihren Erfolg und Privates. Trotz ihrer langjährigen Erfahrung im Business, gibt sie zu, dass ihr Liebes- und Sexszenen nach wie vor Überwindung kosten: "Sexszenen gehören zu den anstrengendsten und unerotischsten Szenen, die man drehen kann. Es ist nur anstrengend und entblößend. Es ist echt schwierig, hier eine Form von Intimität zu verkörpern, wenn 40 Leute um einen herumstehen und zuschauen."

2014 hatte die Schauspielerin mit Schicksalsschlägen zu kämpfen. Im Gespräch erzählt sie Heinzl wie sie mit dieser „nebligen“ Zeit zurechtgekommen ist und welch große Stütze ihr Ehemann war, der sich aus der Öffentlichkeit aber fernhält.

Außerdem spricht sie mit Heinzl unter anderem über ihre Kinderlosigkeit, Hollywood und Schönheitsoperationen.

"Roland Düringer im Sommergespräch - Heinzl und die VIPs", am 20. August um 21.55 Uhr

Direkt danach, um 21.55 Uhr, blickt Roland Düringer mit Dominic Heinzl auf einige seiner bisherigen Karriere-Highlights - von "Hinterholz 8", "Muttertag" bis Herrn Breitfuss in "MA 2412" - zurück. So erzählt Düringer beispielsweise, dass er "Hinterholz 8" auf der Baustelle geschrieben hat. Die Kultrolle des Herrn Breitfuss verkörperte Düringer ganze vier Jahre lang und betont: "Wenn ich wirklich die Möglichkeit habe, in eine Figur hineinzuwachsen und diese zu sein, dann ist das das Schönste, was ich von meinem Beruf zurückbekommen kann.“

Doch im Gespräch mit Heinzl spricht er auch über die Schattenseiten des Erfolgs. Er hatte mit dem steigenden Druck um sich herum zu kämpfen: "Man rennt immer diesen Zahlen hinterher." Doch um Geld sei es ihm dabei nie gegangen. "Ich habe irgendwann gelernt, dass es darum geht, wie es mir geht und nicht um die Zahlen und nicht darum, noch bekannter zu werden."

Die weiteren Sommergespräche bei ATV im Überblick:
am 27. August:
"Stipsits & Strasser im Sommergespräch – Heinzl und die VIPs“, um 21.20 Uhr
"Günther Nussbaum im Sommergespräch - Heinzl und die VIPs", um 21.50 Uhr
am 3. September:
"Arabella Kiesbauer im Sommergespräch - Heinzl und die VIPs", um 21.20 Uhr
"Nina Proll im Sommergespräch - Heinzl und die VIPs", um 21.50 Uhr

1/4
(c) ATV
  • +4+4+4
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Lukas Strecker

Junior Communication Manager

  • Society-Formate
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.