Vanessa in den Wehen bei „Teenager werden Mütter“ & „Tinderreisen“ mit Crash in Bella Italia, morgen ab 20.15 Uhr bei ATV

Wo ist Marcell? Seine Ehefrau Vanessa schenkt ihm bereits sein fünftes Kind und liegt geburtsbereit mit ersten Wehen im Krankenhaus. Doch vom 21-jährigen Vater fehlt jede Spur. Um 21.30 Uhr wollen Tinderking Luis und Jacqui ihr Datingglück in Rom versuchen. Doch die Fahrt birgt wahre Turbulenzen. Denn am Weg dorthin kommt es zum Crash in einem Tunnel.

Wien, 8. Januar 2020

Vanessa ist mit ersten Wehen im Grazer Sanatorium St. Leonhard angekommen. Trotz Erfahrung macht sich bei ihr die Nervosität breit: "Ich habe trotzdem Angst, auch wenn das schon meine vierte Geburt ist. Ich habe so Angst vor den Schmerzen", erklärt Vanessa. Doch wo bleibt Marcell? Der 21-jährige Bald-Fünfachvater lässt auf sich warten.

In dieser Staffel wieder mit dabei: Dreifach-Jungmama Kerstin, die Marcell bereits zwei Kinder schenkte. Nach Jahren des Beziehungsdramas scheint sie nun vollkommen über ihn hinweg zu sein. Frische Liebe, vor allem in Form von frischem Gebäck, gibt es von Bäcker und neuem Lebenspartner Scott.

Julia aus dem steirischen Kapfenberg liebt Valentin, der ihr mit 16 unabsichtlich ein Kind schenkte. Heute sind beide 17, stolze Eltern einer einjährigen Tochter und immer noch „fix z'am“. Sandkisten, frische Luft und Parks sind nicht so Valentins Ding. Viel lieber würde er "drinnen auf Couch chillen und so", was Julia des Kindes wegen nicht so passt.

Seit einiger Zeit vom schönen Geschlecht angetan und mit Hunger auf mehr ist Jungmami Vicky mit ihrer neuen großen Liebe Nadine diesmal am Weg ins Wiener Wunschbaby-Zentrum. Ein gemeinsames Kind soll mittels Insemination gezeugt werden. Papa wird keiner benötigt, gespendeter Qualitätssamen tut's auch. Die Wahrscheinlichkeit, dass Vicky pro Zyklus schwanger wird, liegt laut Dr. Feichtinger bei 20 bis 25 Prozent. „Reinsteigern werden wir uns deshalb nicht, aber hoffen tun wir es schon“, meint Vicky in Anbetracht der Umstände.

Eine schrecklich nette Familie bilden Maurice und Kathrin mit ihrer kleinen Elara. Sie sind in eine Wohnung ins oberösterreichische Wels gezogen. Zu Besuch kommt Freundin Babsi mit ihrem Nachwuchs, mit der laut Kathrin "inniger Kontakt" besteht. Das Besondere? Es handelt sich hierbei um die Ex von Mo. Und Babsis Freund ist der Exfreund von Kathrin. Ob das gut geht?

Tinderreisen, um 21.30 Uhr bei ATV

Weniger Glück in Sachen Dating haben Jacqui und Luis in Genua. Statt bei einem heißen Tinder-Aufriss müssen die beiden in ihrem geliehenen Mini-Cabrio übernachten und das ist ,wie der Name schon sagt, echt mini. Nach der Liebesflaute wollen die beiden nach Rom fahren und werden am Weg dorthin in einen Unfall verwickelt. In einem Tunnel kommt es zum Crash mit einem Motorradfahrer.

In Amsterdam hat Niklas die Nacht bei seiner Angebeteten namens Tiffany verbracht und dabei ganz auf seinen Reisegefährten Dominik vergessen. Der musste feststellen, dass er nach der Fehlinvestition seines Geldes und ohne Zugang zu seinem Gepäck im Bahnhofsschließfach, die Nacht auf einer Parkbank bei den Grachten verbringen muss.

Steffi und Nanny suchen in Athen ihr Liebesglück. Fein herausgeputzt – griechische Männer mögen es laut Steffi weiblich – machen sie sich auf den Weg zu Nannys erstem Date. Während die schon ganz aufgeregt pünktlich sein mag, taucht Steffi in den griechischen Schuhhimmel ein und denkt nur ans Shoppen. Denn eins ist fix: Mit der Pünktlichkeit nehmen es die Griechen nicht so ernst und so müssen die zwei Damen zu kreativen Mitteln greifen...

1/9
julia04hires
  • +9+9+9
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Lukas Strecker

Junior Communication Manager

  • Teenager werden Mütter
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.