Wie soll man mit kriminellen Flüchtlingen umgehen? „Pro und Contra“ morgen um 22:50 Uhr auf PULS 4

Innenminister Herbert Kickl will straffällig gewordene Asylberechtigte und Asylwerber schneller abschieben – auch in Kriegsgebiete. Ein umstrittenes Vorhaben. Corinna Milborn diskutiert morgen um 22:50 Uhr unter anderem mit Boris Palmer und

Wien, 12. Februar 2019

Der Innenminister lobbyiert auf EU-Ebene für seine Verschärfungen im Asylbereich. Jüngster Anlassfall: Der Mord an einem Dornbirner Sozialamtleiter durch einen türkischen Asylwerber.

Zustimmung bekommt er von ungewöhnlicher Seite, nämlich von einem deutschen Grünen: Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer ist Autor des Buchs „Wir können nicht allen helfen“ und sorgt in seiner Partei für Wirbel. Kriminelle Asylwerber in Lagern außerhalb der Stadt unterbringen, Flüchtlinge wenn nötig auch nach Syrien abschieben und die Außengrenzen dicht machen: Diese Positionen, die man so auch von der FPÖ hören könnte, vertritt der Schwabe Boris Palmer durchaus lautstark und hat damit großen Erfolg.

Aber sind solche Forderungen mit Menschenrechten überhaupt vereinbar? Wie kann man Verbrechen vorbeugen? Braucht es eine strikte Law-and-Order-Politik oder sollte man bereits im Vorhinein stärker auf Integrations-Maßnahmen setzen?

Gäste:
Boris Palmer, Oberbürgermeister von Tübingen, Die Grünen

Moderation: Corinna Milborn

Direkt im Anschluss: 4GAMECHANGERS.TV - Das Zukunftsmagazin

4GAMECHANGERS.TV- das Zukunftsmagazin, beleuchtet diesmal das Konzept „Smart City“ und liefert ein Update der smartesten Ideen- von China bis nach Österreich. Und im 4GAMECHANGERS-TALK spricht Isabella Richtar mit dem Gründer des Wiener High-Tech-Unternehmens TTTECH, Georg Kopetz. Er verrät bahnbrechendes zum Thema autonomes Fahren.

PRO UND CONTRA - DER PULS 4 NEWS TALK
Mittwoch, 12. Februar um 22:50 Uhr auf PULS 4

4GAMECHANGERS.TV - Das Zukunftsmagazin
Mittwoch, 12. Februar um 23:45 Uhr auf PULS 4


(c) PULS 4

© Koglgasse3 2111 Rueckersdorf UID:ATU60723300

Brand logo
Stephanie Woloch
  • Pro und Contra - PULS 4 News-Talk
  • PULS 4
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.