238.900 ZuseherInnen verfolgten "Lugner am Opernball" bei ATV

Wien , 22. Februar 2020

Der gestrige TV-Abend bei ATV stand ganz im Zeichen von Richard Lugner und seinem Stargast Ornella Muti am diesjährigen Opernball. So verfolgten 11 Prozent der 12- bis 49-Jährigen sowie durchschnittlich 238.900 ZuseherInnen (E12+) "Lugner am Opernball 2020" um 21.15 Uhr.
Vorab, um 21.00 Uhr, informierte Dominic Heinzl über den Klatsch und Tratsch der Promis vom Ball der Bälle. Die Society-Highlights bei "Heinzl am Opernball" ließen sich 9,2 Prozent (E12-49) mit 199.700 ZuseherInnen (E12+) im Schnitt nicht entgehen.

Das Best-of "Alles Mörtel! Lugner und der Opernball" um 22.20 Uhr begeisterte durchschnittlich 164.700 ZuseherInnen (E12+) mit einem Marktanteil von 8,7 Prozent (E12-49).

Basis: ProSiebenSat.1 PULS 4; alle Ebenen E12+/ E 12-49; 22.02.2020; vorläufig gewichtet. Quelle: AGTT / GfK: Fernsehforschung / Evogenius Reporting

1/2
(c) Andreas Tischler

© Andreas Tischler

  • +2+2+2
Brand logo
Ihr Ansprechpartner

Lukas Strecker

Junior Communication Manager

  • Society-Formate
  • ATV
Teilen
Drucken
Kontakt
+43 1 368 77 66 - 0
contact@prosiebensat1puls4.com

Auch interessant...

2021 - ProSiebenSat.1 PULS 4. All rights reserved.